• 0 0

Gewächshaus Regal

Für die Gewächshaus-Gärtnerei ist eine optimale Raumausnutzung durch den Einsatz von Regalen sehr wichtig. Diese kommen zum Einsatz für das Abstellen von Saatkästen, als Platz im Sommer der Zimmerpflanzen, als Ablagefläche für verschiedene Utensilien und können als Arbeitsplatz genutzt werden.

 

Vorteile bei Regalen für Gewächshäuser

Ein wichtiger Vorteil von Regalen besteht darin, dass in den unteren Ebenen zum Beispiel Gemüse wächst, während oben Jungpflanzen herangezogen werden können. Die Regale sind häufig auf den Gewächshaus-Typ abgestimmt. Auf gute Qualität sollte nicht verzichtet werden, da die Regale zu den Einrichtungsgegenständen gehören, die schließlich für längere Zeit oft starker Beanspruchung ausgesetzt werden. Zum größten Teil bestehen die Regale unter Anderem aus verzinkten Stahlgittern mit stabilen Aluminiumrahmen. Befestigt werden diese meistens mit Haltelaschen an den Gewächshaus-Profilen. Es gibt auch einfache Beispiele von Hängeregalen, die bei Bedarf nach unten geklappt werden können. Sollten Sie diese favorisieren, sollten Sie beachten dass diese nicht so stabil und belastbar sind.

Ein Utensilien-Regal mit mehreren Körben zum Einhängen ist sehr praktisch, da dieser Platz für allerlei Gewächshaus- und Gartenhilfsmittel bietet.


Hier finden Sie Regale für jedermann

Folgend werden Ihnen unterschiedliche Variationen unserer Regale und Zubehör beschrieben. Hierzu gehört die abnehmbaren Regale, das integrierte Alu-Regal, das Alu-Regal in der Größe 1,50 x 15 cm, das Gitterregal, das Holzregal, das Juliane Gipfelregal und abschließend als Zubehör die Regal-Träger als Set a 3 Stück.

Sollten Sie Fragen zu der Richtigen Wahl eines passenden Regals für Ihr Gewächshaus haben, bitte rufen Sie jederzeit gerne unsere Kaufberatung an.